News

16.12.2013

Eröffnung des City-Tunnels::Die Station Bayerischer Bahnhof wird eröffnet – Artur Stempel, Dr. Rüdiger Grube, Sven Morlok, Peter Kulka und Jan Mücke (v.l.n.r.)
Die Station Bayerischer Bahnhof wird eröffnet – Artur Stempel, Dr. Rüdiger Grube, Sven Morlok, Peter Kulka und Jan Mücke (v.l.n.r.)

City-Tunnel feierlich eröffnet

Mit einer Parallelfahrt zur Premiere, Sternfahrten von allen Endpunkten des neuen Mitteldeutschen S-Bahn-Netzes und einem großen Festakt mit rund 4.000 Gästen aus Wirtschaft, Kultur, Politik und Bürgerschaft haben die Bauherren, der Freistaat Sachsen und die Deutsche Bahn AG, gemeinsam mit Vertretern der Bundes-, Landes- und Lokalpolitik den City-Tunnel in Leipzig eingeweiht und ihn damit seiner künftigen Nutzung übergeben. Gleichzeitig gaben sie damit den Startschuss für die S-Bahn Mitteldeutschland, die am Sonntag mit sechs neuen, durch den City-Tunnel Leipzig verkehrenden Linien ihren Betrieb aufgenommen hat.

Am Samstag nutzen rund 20.000 Leipziger und Gäste im Anschluss an den Festakt ab 15 bis 21 Uhr die das kostenlose Angebot der S-Bahn Mitteldeutschland, sich mit den Pendelfahrten den City-Tunnel aus den ersten S-Bahnen heraus selbst anzusehen. Zeitgleich gab es zudem im Hauptbahnhof ein großes Bürgerfest mit MDR JUMP. Zum Warmwerden standen die Leipziger Band Aeroplane mit aktuellen Radiohits auf der Bühne. Mitmach-Aktionen, kleine Gewinnspiele, Zaubertricks und viel Musik rundeten das riesige Volksfest ab.

Und zum Höhepunkt gegen 20:15 Uhr gab es noch ein Konzert der Band 'Glasperlenspiel' auf der JUMP-Bühne. Mehr Berichte und Fotos zum Bürgerfest auf dem Leipziger Hauptbahnhof finden Sie hier.

Zurück